Autogenes Training

In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen des Autogenen Trainings und der Progressiven Muskelentspannung kennen. 

Das Autogene Training nach J.H. Schultz ist eine auf Autosuggestion (Selbstbeeinflussung) beruhende Entspannungsmethode. Sie kann fast überall und jederzeit nach Bedarf zur Selbstentspannung angewendet werden und kann Sie so in Ihrem Alltag sehr unterstützen. Bereits wenige Minuten täglicher Übung sind in Ihrer ausgleichenden Wirkung spürbar.

Übungen aus der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen (PMR) ergänzen die Methode des Autogenen Trainings durch gezielte Anspannungs- und Entspannungsübungen einzelner Muskelgruppen. 

Sie sind eingeladen, sich eine Auszeit vom häufig aufreibenden Alltag zu nehmen. Mit diesen Methoden können Sie sich aktiv um Ihre Entspannung und Ihr Wohlbefinden kümmern und auch im Alltag immer wieder kleine Ruheinseln für sich schaffen.

Bei Interesse am Autogenen Training melden Sie sich gerne.